Seite wird geladen...
Maximilian
Logo AachenMünchener

Maximilian,
Aus­zu­bildender zum Kauf­mann für Ver­sicherungen und Finanzen über die AachenMünchener

Wie heißt dein Ausbildungsunternehmen und wie viele Mitarbeiter/Azubis arbeiten dort?

Ich arbeite bei der AachenMünchener, momentan sind bei uns insgesamt 210 Mitarbeiter und 10 Auszubildende beschäftigt. 

Auf welchem Weg hast du dich beworben?

Ich habe mich einfach per Post beworben, Bewerbungen sind jedoch auch über die Internetseite der AachenMünchener möglich.

Womit beschäftigt sich dein Ausbildungsunternehmen?

Am Standort Stuttgart beschäftigen wir uns ausschließlich mit Sachversicherungen für Privat- und Firmenkunden. 

Warum hast du dich gerade bei der AachenMünchener beworben?

In erster Linie weil die AachenMünchener ein modernes Unternehmen mit tollen Karriere­möglichkeiten ist. Da ich außerdem von Bekannten die Empfehlung und Information bekommen habe, dass die Ausbildung sehr gut organisiert ist, habe ich mich sofort beworben. Alles hat sich bestätigt. 

Wie lief der Bewerbungsprozess ab?

Nach der schriftlichen Bewerbung folgte ein Online-Einstellungstest. Als ich diesen erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt ich die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Nach diesem Gespräch kam sehr schnell die positive Rückmeldung der AachenMünchener und ich habe nicht lange überlegt, sondern den Vertrag mit Freude unterschrieben.

Was hast du an deinem ersten Ausbildungstag erlebt?

Ich wurde von allen sehr freundlich in Empfang genommen, egal ob von der Ausbildungsleitung oder der Geschäftsleitung. Im Mittelpunkt stand natürlich das erste Kennenlernen der neuen Kollegen (sowohl Azubis als auch Mitarbeiter). Außerdem erfuhren wir an diesem Tag wichtige Infos zum Unternehmen und erhielten eine Hausführung. Insgesamt habe ich den Tag sehr positiv in Erinnerung. 

Wie oft pro Woche bist du im Betrieb und wie oft in der Berufsschule?

Ich habe 1,5 Tage pro Woche Berufsschulunterricht, die restliche Zeit werde ich im Unternehmen ausgebildet.

Welche Schulfächer werden an der Berufsschule unterrichtet?

An der Berufsschule erwerbe ich umfassende Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Gesamtwirtschaft, Buchführung, sowie in Deutsch, Gemeinschaftskunde, Englisch und anderen Versicherungsfächern. 

Gibt es spezielle Veranstaltungen, die im Unternehmen angeboten werden?

Wir nehmen regelmäßig an Fach- und Produktschulungen teil. Weiterhin erhalten wir Telefoncoachings und lernen die Standorte in Karlsruhe und Aachen kennen. Es gibt aber auch viele interessante Gesundheitsangebote, wie z.B. Gesundheitstage und Rückenkurse. 

Gibt es einen festen Ansprechpartner, an den du dich jederzeit wenden kannst?

Wir haben viele Ansprechpartner in den jeweiligen Abteilungen. Aber auch die Ausbildungsleitung, die einzelnen Ausbilder, die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung oder der Betriebsrat, alle stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite. 

Wie verstehst du dich mit Kollegen und Vorgesetzten?

Im gesamten Unternehmen herrscht ein sehr gutes Miteinander. Ich verstehe mich mit allen wirklich gut, was auch für den Spaß an der Arbeit nicht unwichtig ist. 

Was macht dir in deiner Ausbildung besonderen Spaß und warum?

Die Abwechslung in den einzelnen Abteilungen ist sehr spannend.  Besonders liegt mir hier der Wechsel von Theorie und Praxis. Ich lerne alles kennen, von der Vertrags- bis zur Schadensbearbeitung. Auch der Kundenkontakt ist mir sehr wichtig. Hinzu kommt natürlich, dass mir der Ausbildungsberuf an sich Spaß macht, da ich den Bereich Versicherungen sehr interessant finde.

Wie sieht dein weiterer Weg im Unternehmen aus?

Oberstes Ziel ist natürlich der erfolgreiche Abschluss meiner Ausbildung. In der Folge wünsche ich mir von der AachenMünchener übernommen zu werden und das Unternehmen als Kundenbetreuer erfolgreich zu unterstützen.

AachenMünchener Versicherung HALLESCHE Krankenversicherung a.G. SV SparkassenVersicherung Holding AG VPV Lebensversicherungs-AG R+V Allgemeine Versicherung AG Süddeutsche Krankenversicherung a.G. Talanx AG Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G. Wüstenrot & Württembergische AG